Referenzen

Erfolge und Partnerschaften

wandernacht.ch: Kooperation mit der Post

Unser Angebot «Höhenfeuer auf dem Schauenberg» im Rahmen der Nationalen Wandernacht vom 13. Juli 2019 und  – limitiert auf 25 TeilnehmerInnen – war ausverkauft. Das Marketing der Schweizerischen Post wählte aus über 60 Wanderungen uns als eine von sechs Veranstaltungen, die sie auf ihrer Webseite präsentierten – eine ausgezeichnete Plattform. Diese Tour führten wir gemeinsam mit Wanderleiterin Martina Suter durch. Auch im nächsten Jahr wird wanderidee.ch wieder als Organisator mitwirken!

Wanderleiter bei den Südostschweizer Wandertagen

In Kooperation mit der Heidiland Tourismus AG war Martin Akeret gleich an drei Veranstaltungen der Südostschweizer Wandertagen 2019 als Wanderleiter dabei. So auf dem Steinbock-Trek im Weisstannental (2. August), auf der Kastanienwanderung in Murg (3. August) und auf der Weinwanderung in der Bündner Herrschaft (4. August). Die meisten der 15 Etappen waren ausverkauft, etwa 1800 Wanderer waren bei der erfolgreichen Serie insgesamt unterwegs.

Nationaler Wandertag der Schweizer Familie

Trotz trübem Wetter war der Zulauf der Wanderer am Nationalen Wandertag der Schweizer Familie in Bad Ragaz enorm: Hunderte waren am 7. September 2019 auf den einzelnen Touren unterwegs – Franziska als Guide auf der Familienwanderung hoch über dem Tal (Pardiel) und Martin als Leiter durch die Bündner Herrschaft inklusive Degustationshalt auf dem Weingut Komminoth in Maienfeld. Die Wandergotten und -göttis durften natürlich nicht fehlen, in unserem Fall Christa Rigozzi und Kurt Aeschbacher, die wir als BAW-Wanderleiter persönlich begleiten durften.

Mitarbeiter-Weekend für die Brühlgut Stiftung

Ein Wochenende im schönen Alpstein – so hiess der vielversprechende Titel des 2-tägigen Ausflugs für die Mitarbeiter der Brühlgut Stiftung Winterthur ende September 2019. Eine 15-köpfige, motivierte Gruppe nahm die wunderbar aussichtsreiche Gratwanderung vom Hohen Kasten zur Saxer Lücke und schliesslich zum Berggasthaus Bollenwees unter die Füsse – unter der fachkundigen Leitung von Martin. Die Gastronomie unterwegs kam auch nicht zu kurz. Nach der Übernachtung stand am Morgen danach eine kürzere, aber ebenso reizvolle Schlusstour hinab nach Brülisau auf dem Programm. Ein gelungenes Beispiel für einen individuellen Kundenwunsch in punkto Wandern und Geniessen.

Wunderschöne Touren im Unterengadin für Pink Alpine

Zauberhafte Bergseen und majestätische Gipfel im Unterengadin: Der Titel der Tourentage von Pink Alpine war Programm – bei perfekten Spätsommerbedingungen führte Martin eine motivierte 5-köpfige Gruppe an die schönsten Orte, so zum Beispiel zum Laj Raduond (Drehort des Schellenursli-Films) oder zur einmaligen Macun-Seenplatte im Nationalpark. Die Teilnehmer erführen auf den aussichtsreichen Wanderungen Wissenswertes über Natur und Kultur. Als überaus freundlicher und aufmerksamer Gastgeber verwöhnte die Guarda Lodge die Gäste – an dieser Stelle ebenfalls sehr zu empfehlen.